Zucchini Haselnussspatzen

Aus diesem Teig forme ich richtig dicke Spätzle. Sie eignen sich super als Beilage zu Gulasch oder auch gebraten auf einem Salatbett. Die Portion ist für 4 Personen berechnet, wir essen zu zweit die Hälfte auf Salat und machen am nächsten Tag Zucchini-Käse Spatzen daraus.

Zucchini Haselnussspatzen
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 10 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 10 Minuten
Zucchini Haselnussspatzen
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 10 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 10 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Aus Mehl, Eiern, Haselnüssen, geraspelten Zucchini einen Teig herstellen, salzen und pfeffern und 10 Min quellen lassen.
  2. Zucchini raspeln und zu dem Teig geben.
  3. Salzwasser in einem grossen Topf zum kochen bringen.
  4. Den Teig mit einemTeig schaber zu Nocken formen und in das Salzwasser gleiten lassen. Kochen lassen, bis sie an die Oberfläche schwimmen.
  5. Mit einer Schöpfkelle abnehmen.
  6. Wenn der Teig aufgebraucht ist in Haselnussöl anbraten und auf Feldsalat servieren.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *