Kartoffel-Zucchini Suppe mit Zucchini Chips

Diese Suppe lässt sich sowohl im Winter als Eintopf, als auch im Sommer geniessen.

Kartoffelsuppe gibt es wohl fast überall auf der Welt. Mit verschiedenen Gewürzkombinationen kann man diese Suppe umwandeln und ihr immer wieder einen neuen Touch geben. Oregano und Rosmarin sorgen für italienisches Flair, Estragon sorgt für einen Hauch Frankreich, Curry und Kokosmilch und man hat eine indische Suppe, Koriander und Limette und schon ist man in Mexiko.

Zeitspartipp:

Mit einer Tiefkühlmischung Suppengemüse geht es noch schneller.

Zucchini Chips in einer Suppe
Kartoffel-Zucchini Suppe mit Zucchini Chips
Portionen Vorbereitung
4-6 Personen 30 Min
Kochzeit
30 Min
Portionen Vorbereitung
4-6 Personen 30 Min
Kochzeit
30 Min
Zucchini Chips in einer Suppe
Kartoffel-Zucchini Suppe mit Zucchini Chips
Portionen Vorbereitung
4-6 Personen 30 Min
Kochzeit
30 Min
Portionen Vorbereitung
4-6 Personen 30 Min
Kochzeit
30 Min
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Kartoffeln und Möhren schälen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch grob würfeln, die Hälfte des Lauchs in Stücke schneiden.
  3. Alles in Gemüsebrühe aufkochen und MIlch und 25Min köcheln lassen.
  4. Zucchini in Würfel schneiden und den restlichen Lauch in feine Streifen schneiden.
  5. Währenddessen die Chips zubereiten.
  6. Suppe pürieren und Zucchini und Lauch dazu geben, noch 5 Min kochen lassen, abschmecken nach Belieben.
  7. Suppe mit Zucchini Chips servieren.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *